ElkeS-Art Salon

Herzlich willkommen

in meiner Welt der

Märchen und Gedichte

****

Am Samstag, 7. April 2018   19-21 Uhr

ElkeS-Art-Salon       Eintritt 15,- € inclusive Buffet und Getränke

Julius-Raschdorff-Straße 63 40595 Düsseldorf    Anmeldung unter 0211-7052556

„Die unfassbaren Tagebücher des Klaus D.“ 

mit Klaus M. Dietrich und Ulrich Petrol

Wirklich unfassbar was Klaus D. in seinem Leben so wiederfährt. Wo er geht und steht stolpert er über Anekdoten, skurrile Begegnungen, Menschen in ihren mehr oder weniger witzigen Lebenssituationen. Sei er auf Reisen, im Krankenhaus oder einfach nur mal eben zum Kaufmann an der Ecke.

Und dann auch noch diese seltsamen kleinen Reime….

Aber kommt selbst und lauscht und lacht!

******

Am Dienstag, 17. April 2018   19-21 Uhr Eintritt 25,- €

Goldene Gitarrenklänge zu Gesängen aus der Natur

Mahindra Braschoß verzaubert uns mit den Klängen der goldenen Saiten ihrer Gitarre

und Elke Seifert verwandelt den Raum mit ihren beschwingten Liedern aus den Naturwesenwelten.

Es ist wie Magie; die Seele kann sich entspannen, Sorgen scheinen wie weggeweht zu sein und allen wird es leichter ums Herz.

Veranstaltungsort: Steinrutschweg 68a  51107 Köln  Tel. 0221 897608 Anmeldung erbeten

 

*****

Am Samstag, 5. Mai 2018   19-21 Uhr

ElkeS-Art-Salon       Eintritt 15,- € inclusive Buffet und Getränke

Julius-Raschdorff-Straße 63 40595 Düsseldorf    Anmeldung unter 0211-7052556

LIEBESLIED/LIEBESLEID
Eine musikalische Lesung über die wichtigste Nebensache der Welt
Günter Bittner: Rezitation
Christian Pradel: Saiten- & Tasteninstrumente

Das Thema „Liebe“ ist so alt wie die Dichtung selbst. Schon per Minnesang in Kunstform gegossen – beschäftigt es die Poeten. Seit sich Herz auf Schmerz reimt, weiß man um die Ambivalenz der Liebe, die sich in ihren dunkelsten Seiten als Leid, gar Hass gewandelt zeigt. In diesem Programm kommen die sechs Geschwister der Liebe – Lust und Leidenschaft, Last und Liaison, List und Lüge – zu Wort und Ton. Die beiden Protagonisten des Abends tragen neben eigenen Liedern Gedichte u.a. von Heinrich Heine, Rainer Maria Rilke, Bertolt Brecht und Hans-Ulrich Treichel vor.
Pressestimmen:
„…gelingt es Pradel und Bittner, das Thema immer wieder neu zu entfalten“
Ibbenbürener Volkszeitung
„Mit geschlossenen Augen …saßen die Besucher (und) lauschten den … Gedichten…, die beide Künstler temperamentvoll rezitierten.“ Neue Osnabrücker Zeitung
Günter Bittner ist gelernter Schriftsetzer. Vor einigen Jahren entdeckte er die Rezitation für sich. Er lebt und arbeitet als Kunstpädagoge in Bad Sassendorf.
Christian Pradel studierte Germanistik in Düsseldorf und Musik in Hannover. Seit 1986 ist er mit Bühnenprogrammen unterwegs. Er lebt als freischaffender Musiker und Instrumentalpädagoge in Osnabrück.
Seit 2011 präsentieren die beiden Künstler erfolgreich ihr gemeinsames Programm im norddeutschen Raum.

******

ElkeS-Art-Salon       Eintritt 15,- €

Julius-Raschdorff-Straße 63 40595 Düsseldorf    Anmeldung unter 0211-7052556

 

Am Dienstag, 29. Mai 2018   19-21 Uhr

 

Elemente-Abend „Feuer“

Die Kraft des Feuers hilft uns neue Ideen und Lebenskonzepte zu gebären.

Unsere Drachenkraft zu wecken. In Bewegung kommen und die Seele tanzen lassen.

Freiheit für alle und alles! Sei dabei!

Hari Elke Seifert

Geschäftsführerin des WAV

Sachverständige in eigener Sache

Feng Shui und Lebensberaterin
info@elkes-art.dewww.FunkelHerz.org